Alles Gute, liebe Frau Bauer !

Am Freitag, den 20. Januar 2017, haben wir unsere langjährige Schulleiterin, Frau Bauer, in ihren wohlverdienten Ruhestand verab-schiedet. 

Dazu hatten wir uns alle in der Rhythmikhalle getroffen.

Zunächst hielten unsere Schüler-vertreter Leonie Stella und Lukas eine feierliche Rede, in der sie Frau Bauer für ihre Zeit und die vielen guten Ideen, für ihre immer offenen Ohren und ihren Einsatz für uns Schülerinnen und Schüler sowie die Schule dankten. 

 


Dann übergaben sie Frau Bauer unsere schönen Geschenke: 

eine Flasche voller bunter Smarties, bunt wie die Vielfalt Frau Bauers. Dabei steht jede Farbe für eine ihrer tollen Eigenschaften; ein Buch mit lauter Kunstwerken von uns Kindern - wir haben Frau Bauer mit ihrer Schultüte gemalt; und ein riesiges Bild mit unserem Schullogo, auf dem wir alle unterschrieben haben. 

Natürlich ließ Frau Bauer es sich nicht nehmen, auch eine kleine Rede zu halten. Darin erzählte sie uns, wie gerne sie jeden Morgen zur Schule gekommen sei, weil sie hier so viele nette Kinder und Erwachsene treffe, mit denen sie gerne zusammen arbeite. 

Wir sangen für sie zum Abschluss ein umgedichtetes Lied, bevor sich jedes Kind bei Frau Bauer persönlich mit einer roten Rose verabschiedete. 

Aber auch für uns gab es eine Überraschung: Frau Bauer hatte das Trio "Dreebladd" eingeladen, das mit uns eine Stunde lang plattdeutsche Mitmachlieder sang, bei denen wir klatschen, singen und viel lachen mussten. 

Außerdem waren in den Klassenräumen viele Spielstationen aufgebaut: Wir konnten uns beim Stopptanz austoben, unsere Geschicklichkeit in einem Parcours erproben, Matheknobeleien lösen, Malen, Geschichten zuhören oder selber in Büchern lesen, Gesellschaftsspiele spielen, puzzeln, Musik hören - und Kuchen essen ! 

Wir alle hatten einen wunderbaren und sehr feierlichen Vormittag.

 

Frau Bauer wünschen wir für ihren Ruhestand alles Gute, viel Gesundheit und besonders viel Freude auch ohne die Schule !