Nach den Sommerferien 2018 war es soweit. Im Ganztagsangebot „Sportabzeichen“ konnten die Jungen und Mädchen ihr sportliches Können auf die Probe stellen. Auf dem Programm standen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. In den Trainingsstunden wurden leichtathletische  Disziplinen und viel verschiedene Kleinspiele (Ball-, Lauf-, Fang-, Kraft- und Schnelligkeitsspiele) durchgeführt. Für das Sportabzeichen war ebenso eine Schwimmfähigkeit die Voraussetzung. Nach den Übungsstunden wurden die Schülerinnen und Schüler von Otto-Franz Weber in den einzelnen Sportdisziplinen geprüft. 

Jamy Dahms und Jendrik Rahmann erhielten für ihre sportliche vielseitige Leistungsfähigkeit  das goldene Sportabzeichen,  Levin Steenblock und Raghad Alhamed erhielten ebenso für ihre vielseitige Leistungsfähigkeit  das Sportabzeichen in Silber.

Die Urkunden und Abzeichen wurden in einer kleinen Feierstunde in der TG Wiesmoor vor den Übungsleitern Otto-Franz Weber und Sandra Schumacher überreicht. Wir hoffen, auch im nächsten Schuljahr wieder zahlreiche  Schülerinnen und Schüler für ein Sportabzeichen begeistern zu können.