Kreisentscheid „Plattdeutsches Lesen“

Nachdem sich im Dezember 2014 im schulinternen plattdeutschen Vorlesewettbewerb die SchülerInnen Aenne Engelbrecht (3b), Jan Schöön (3b), Rieke Schelken (4b) und Tomma Mohrmann (4a) durchgesetzt hatten, mussten sie nun gegen die Besten aus den anderen Schulen im Kreis Aurich antreten. Am Freitagnachmittag, den 13.März 2015, kamen die vier (zusammen mit ihren Eltern und den Lehrerinnen Frau Crämer und Frau A. Meyer) ganz aufgeregt nach Moorhusen. Dort war richtig viel los und die Konkurrenz war groß. Obwohl Jan, Aenne, Tomma und Rieke wirklich sehr gut gelesen haben, haben sie es leider nicht geschafft, auf den vorderen Plätzen zu landen.  Trotzdem war es sehr spannend, mal bei einem solch großen Wettbewerb dabei gewesen zu sein! 

 

 

Plattdüüstk Lesen 2015 – Kuntrei Auerk

In Dezember hebben wi in uns School de Wettstried „Wi lesen Platt“ hatt. Dor hebben Aenne Engelbrecht (3b), Jan Schöön (3b), Rieke Schelken (4b) un Tomma Mohrmann (4a) wunnen. Nu mussen se tegen de Besten ut de anner Scholen van de Kuntrei Auerk lesen. An Freedagnamiddag, de 13. Märt 2015, weer dat sowied un de veer kwemen heel upgeregt (tosamen mit hör Ollen un de Mesterkes Froo Crämer un Froo A. Meyer) na Moorhusen hen. Daar weer düchtig wat los. Jan, Aenne, Tomma un Rieke hebben düchtig good leest, man se kunnen dat nich up de eerste Platzen schaffen. Man bi so en groden Wettstried maal mittomaken, is ja ok all wat!