Nach zwei Jahren Warte- und einem Jahr Probenzeit war es endlich wieder soweit - an unserer Grundschule wurde Mitte Juni wieder ein Musical aufgeführt, das sich sehen lassen konnte. 

So haben 13 Kinder der Musical-AG unter der Leitung von Nicole Meyer das Stück „Das geheime Leben der Piraten“ ein Jahr lang einstudiert. Musikalisch begleitet wurden sie durch den Chor, den Anke Meyer leitete, die Klasse 2c hatte zwei kleine Tänze einstudiert; hinzu kamen Kinder, die Teile des Musicals auf ihrer Flöte oder anderen Instrumenten begleiteten. Die Requisiten, Kostüme und das Bühnenbild hatte Frau von Aswege hergestellt, ihre Tochter Amelie von Aswege stand der Musicalgruppe jederzeit tatkräftig zur Seite. 

Und darum ging es in dem Stück:

Für Käpt’n Danton und seine Piraten gibt es derzeit nichts zu tun. Da kommt die Botschaft einer Flaschenpost gerade recht, denn sie verrät das Versteck eines Schatzes. Also macht sie die Crew der „Esmeralda“, begleitet von Prinzessin Filomena und ihrer Gouvernante Donna Dolores, auf die Suche nach der geheimnisvollen Schatzinsel. Zur Mannschaft der „Esmeralda" gehören Käpt’n Danton, Haihappen-Joe, der Einäugige Spanier, der Alte Ire aus Irland, der kleine Knut und die Piraten Enno und Benno. 
Unterwegs gibt es für die Piraten viele Rätsel zu lösen und man erfährt viele kleine Geheimnisse einzelner Piraten - der Käpt'n hat sogar Angst im Dunkeln ! Nach vielen aufregenden Abenteuern findet die Crew der "Esmeralda" in einer Höhle endlich die ersehnte Schatztruhe - und eine Überraschung !

 

Die Bilder verraten Einiges ! ... Die meisten Bilder entstanden während der Proben, so dass sowohl das Bühnenbild als auch die Kostüme noch nicht vollständig sind.