Am 9. Mai 2016 trafen sich die jeweils drei besten Leser und Leserinnen der dritten Klassen der Wiesmoorer Grundschulen zum alljährlichen Lesewettbewerb des Förderkreises. Dieser Lesewettbewerb zum Thema "Monster" fand erstmalig im Jahr 1976 statt und feierte dieses Jahr sein 40jähriges Bestehen. 

Die Schülerinnen und Schüler mussten bei diesem Wettbewerb den Text einer unbekannten Geschichte vorlesen, auf die sie sich nur kurz vorbereiten konnten. 

Der Wettkampf war hart und die Lesequalität der Schüler hoch. So fiel es den 10 Juroren schwer, eine Siegerin zu küren. Am Ende konnte die Grundschule Wiesmoor-Mitte glänzen und gewann in der Einzelwertung den ersten (Bente Reitmeyer, 3a) und zweiten Platz (Harula Kontompasi, 3b). Außerdem gelang es der Klasse 3a, in der Klassenwertung den ersten Platz zu erhalten und den begehrten Pokal mit nach Hause zu nehmen. Der Klasse 3b  gelang es, den 3. Platz zu belegen.
Wir danken der Grundschule am Ottermeer, die dieses Jahr Gastgeber für die Veranstaltung war, für das nette Willkommen.