Die Narren sind los ...

Am Veilchendienstag gab es in unserer Schule ein närrisches Treiben: Die ganze Schule feierte Karneval ! Wir kamen als Piraten und Cowboys, Indianer und Chinesen, Hexen, Vampire, Zauberer, Prinzessinnen und Feen, als Einhörner, Schildkröten oder Marienkäfer, als Erdbeeren, Krümelmonster, als Clowns und Monster, als Polizisten, Köche, Maler, ... der Ideenvielfalt bei unseren vielen bunten Kostümen waren keine Grenzen gesetzt. 

 

Zunächst feierten wir in unseren Klassen, stellten unsere Kostüme vor, tanzten, spielten - bis wir in einer laaaangen Polonaise mit allen Kindern kreuz und quer durch die ganze Schule zogen. Unser Ziel war die Pausenhalle, in der wir zu "Komm, hol das Lasso raus" oder "Jungs und Mädchen" wild tanzten. 

Nach der Pause feierten wir in den Klassen weiter oder zogen zu einem Kegelball-Turnier in die Dreifachhalle. Dort wurde in hitzigen, aber sehr fairen Spielen um einen sagenhaften Pokal und den ersten Platz gespielt. Sieger bei den ersten und zweiten Klassen wurde die 2a. Bei den dritten und vierten Klassen konnte die 4a den ersten Platz für sich verbuchen. 

Natürlich war durch unsere Eltern auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. In den Klassen wurde ordentlich geschlemmt - Ausnahmsweise waren auch Süßigkeiten erlaubt. Aber das gehört zum Feiern natürlich dazu. 

Fest steht, dass wir einen wahnsinnig tollen Tag in der Schule verbracht haben. Und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste "fünfte Jahreszeit". 

                                                                                                         Helau !