Am 25. Juni durften die dritten Klassen unserer Schule am Naturprojekt „Baum des Jahres“ des Rotary-Clubs Großefehn/Wiesmoor teilnehmen. Im Landschaftspark des Blumenreichs an der Blumenhalle lernten wir viele interessante Dinge zum Thema Baum. Seit 1989 pflanzt der Rotary-Club jährlich einen Baum entlang der „Rotarischen Allee“.


Neben einem Wissensquiz, bei dem es sogar Geld zu gewinnen gab, durften wir verschiedene Spielstationen in der Allee besuchen. Hier sollten wir zum Beispiel Blätter den verschiedenen Bäumen zuordnen oder einen „Eierlauf“ mit einer Astgabel und einem dicken Kiefernzapfen bewältigen. Für unser leibliches Wohl war an diesem Tag gesorgt. Jedes Kind bekam im Anschluss an das Quiz ein leckeres Stück Kuchen und ein Getränk.


Wir hatten im Landschaftspark einen tollen Tag und haben viel gelernt.