Auch in diesem Jahr haben wir an Martini wieder bergeweise Süßigkeiten ersungen und einen - nicht unbeträchtlichen - Teil davon in der Schule gesammelt, um die vielen Bonbons, Schokoladen, Popcorn, Lollies und andere schmackhafte Dinge der Friedeburger Tafel zu stiften und so - ähnlich wie der heilige Sankt Martin - mit denen zu teilen, die nicht so viel haben wie wir. Mitte November haben wir diese Süßigkeiten den Mitarbeitern der Friedeburger Tafel übergeben.

 

Unsere Lehrerinnen und Lehrer sind übrigens ganz schön stolz auf uns, weil wir so gut teilen können :)